Kush Hanfsamen

Kush Hanfsamen

Zuerst Mitte der 1970er von der westlichen Welt entdeckt, wurde Kush von Reisenden, unterwegs durch Pakistan und Afghanistan, in die Vereinigten Staaten zurückgebracht.

Nach ihrer Rückkehr erfuhren sie, dass Kush indica-dominante Erbanlagen hatte, die die Blützeit verkürzten und einen weitverbreiteten Anbau ermöglichten, von San Diego bis Alaska.

Kush weitete seine Beliebtheit in den gesamten Vereinigten Staaten und in der übrigen Welt aus.Seine Wirkung und sein ausgeprägter Geschmack und Geruch machen Kush zu einer der meistverehrten Varianten unter Cannabiskennern. Eine echte Westküstensorte.

Kaufen Sie jetzt Kush-Cannabissamen von Seedsman, einschließlich der Sortimente von Cali Connection, DNA Genetics und Alphakronik.

Aufsteigende Sortierung einstellen

241 result(s)

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Aufsteigende Sortierung einstellen

241 result(s)

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Scroll To Top